Transportversicherungen

Finanzieller Schutz für Produktionsbetriebe, Spediteure und Händler

Container über Bord, Anhänger umgekippt oder Ware zu spät geliefert? Mit einer individuell angepassten Versicherungslösung von Zurich sind Produktions- und Transportfirmen weltweit geschützt, wenn Güter unterwegs Schaden nehmen beziehungsweise Haftpflichtansprüche an die Unternehmen gestellt werden.

Warentransportversicherung

Wenn Waren beim Transport beschädigt werden oder verloren gehen, kann es für Produktions- und Handelsfirmen teuer werden. Die Warentransportversicherung von Zurich schützt vor den finanziellen Folgen.
  • Besitzer von Rohstoffen und Produktionsgütern sind vor finanziellen Risiken geschützt, wenn ihr Eigentum während des Transports beschädigt wird oder verschwindet
  • Dank individueller Risikoanalyse erhalten Sie die massgeschneiderte Lösung inklusive Versicherungszertifikaten (Universaldeckung oder eine eingeschränkte Versicherung)
  • Sie profitieren vom weltweiten Zurich Netzwerk mit Vertretungen in über 30 Ländern
  • Zusätzlich lassen sich unter anderem Schäden versichern, die beim Manipulieren der Ware mit dem Stapler, Hallenkran, Palettrolli etc. verursacht werden, oder solche, die während Messeaufenthalten oder am Reisegepäck entstehen
  • Auch durch Transportschäden verursachte Vertragsstrafen oder Betriebsunterbrechungen lassen sich versichern

Übrigens: Mit «Zurich Stock&Transit» sind Ihre Waren bei disponierten Lagerungen in ausländischen Verteilzentren oder Zwischenlagern bis zu 180 Tagen pro Lagerung mitversichert.
Die normale Warentransportversicherung bietet nur bei transportbedingten Zwischenlagerungen (für maximal 1 bis 2 Monate) einen Versicherungsschutz.

Haftpflichtversicherung für Spediteure und Frachtführer

Bei aller Vorsicht: Wertvolle Waren sicher ans Ziel zu bringen, gelingt nicht immer. Die Verkehrshaftpflichtversicherung von Zurich sichert Transportfirmen finanziell ab, wenn sie aufgrund eines Missgeschicks unterwegs mit einer Forderung konfrontiert werden.
  • Spediteure und Frachtführer sind gegen Sach- oder Vermögensschäden versichert, falls ihnen anvertraute Güter verloren gehen oder beschädigt werden (auch beim Be- und Entladen)
  • Sie sind auch versichert, wenn sie Liefertermine überschreiten, Fehldispositionen oder Verzollungsfehler verursachen
  • Zurich übernimmt auch Kosten für die Schadenverhütung oder für die Bergung und Vernichtung beschädigter Güter
  • Lagerhalter sind im Rahmen der gesetzlichen und/oder vertraglichen Haftpflicht gegen Verlust und Beschädigung von aufbewahrten Waren versichert
  • Spezielle Lösungen: Spediteur- und Lagerhalterhaftpflicht in einem Paket, Transport eigener Güter wie z.B. persönliche Effekten und mitbeförderte Geschäftssachen
  • Mit Zurich profitieren Sie von einer ausgewiesenen Expertise in der Risikoanalyse und einem weltweiten Netzwerk mit Vertretungen in über 30 Ländern

Übrigens:  Diese Verkehrshaftpflichtversicherung bietet Ihnen auch Rechtsschutz: Zurich wehrt unberechtigte Ansprüche Dritter ab

Beratung anfordern

Agentur finden