Finanz- oder Pensionsplanung

Mann und Frau

Heute planen, morgen geniessen

Stellen Sie jetzt die Weichen für Ihre persönliche Zukunft. Wir unterstützen Sie dabei - mit einer umfassenden Finanz- oder Pensionsplanung. Sie definieren Ihre persönlichen Ziele – wir analysieren Ihre Situation und erarbeiten dann eine Lösungsstrategie, wie Sie sich Ihre Wünsche erfüllen können.
Wachstum

Umfassende Finanzplanung

Unsere Spezialisten erarbeiten eine Analyse Ihrer persönlichen Situation und zeigen Ihnen auf, was Sie tun müssen, um Ihre Sparziele zu erreichen.

Geld

Umfassende Pensionsplanung

Erfahren Sie, mit wieviel Geld Sie nach der Pensionierung rechnen können - und was eine Früh- oder Teilpensionierung kosten würde.

Hand

Alles aus einer Hand

Bei Zurich können wir Ihnen alles aus einer Hand bieten – von der reinen Risikoabsicherung über Vorsorgeprodukte mit Risikoschutz bis hin zu attraktiven Anlagelösungen bei der Zurich Invest AG.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Sie entdecken bisher unbekannte finanzielle Möglichkeiten
  • Sie kennen die notwendigen Massnahmen, um Ihre Ziele zu erreichen und Ihre Wünsche zu erfüllen.
  • Sie haben die Sicherheit, entspannt richtige Entscheide fällen zu können
  • Sie planen zukunftsgerichtet und werden durch uns aktiv begleitet und unterstützt

Unsere Dienstleistungen

Unsere Spezialisten haben langjährige Erfahrung und verfügen über fundiertes Wissen. Sie erstellen eine Prognose zu Ihrer Rente und zur Entwicklung Ihres Vermögens. Sie nehmen Ihre Wünsche entgegen und zeigen Ihnen Optimierungsmöglichkeiten auf. Am Schluss erhalten Sie eine Dokumentation mit passenden Massnahmen.

Rente oder Kapital, was ist der Unterschied?

Im Rahmen einer Pensionsplanung zeigen wir Ihnen die Vor- und Nachteile beider Varianten auf und entwickeln eine für Sie optimale Lösung.

Rente

Kapital

 Vorteile:  Vorteile:
  • keine Selbstverantwortung für die Kapitalanlage
  • auf Lebenszeit garantiertes Einkommen
  • lebenslange Witwenrente
  • je nach Pensionskasse teilweiser Teuerungsausgleich

 

  • privilegierte, einmalige Besteuerung des Kapitals bei der Auszahlung
  • je nach Vermögensanlage geringere Besteuerung möglich als beim Rentenbezug
  • bessere Absicherung für den Konkubinatspartner möglich
  • Möglichkeit von Erbvorbezügen
  • Restkapital bleibt für die Erben
   

 Nachteile:

 Nachteile:

  •  Rente zu 100% als Einkommen zu versteuern
  • 40% Rentenverlust für die Witwe
  • Für die Erben ist das Pensionskassenkapital im Todesfall verloren (100% Rentenverlust)
  • kein Kapitalbezug mehr möglich
  • unsicherer Vermögensertrag
  • Selbstverantwortung für die Kapitalanlage
  • Lebenserwartung und Finanzbedarf sind nicht vorhersehbar
  • Kapitalbezug ist eher für Vermögende empfehlenswert

Wann ist der richtige Zeitpunkt für die Pensionierung?

Im Rahmen einer Pensionsplanung klären wir, falls gewünscht, auch die folgenden Fragen mit Ihnen ab:

  • Ab welchem Alter ist eine Frühpensionierung in der Schweiz möglich?  
  • Wie gehe ich vor, wenn ich mich früher pensionieren lassen möchte?
  • Was kostet mich eine Frühpensionierung?
  • Wie kann ich meine Einkommenslücke in der Zeit bis zur ordentlichen Pensionierung überbrücken?
  • Kann eine Teilpensionierung eine Alternative für mich sein?

Was ist eine Finanz- oder Pensionsplanung?

Eine Finanz- oder Pensionsplanung ist eigentlich eine Lebensplanung. Bis zum Alter von 58 Jahren spricht man von einer Finanzplanung – im Zentrum steht dann der Vermögensaufbau. Ab 58 Jahren geht es vor allem um die Planung des dritten Lebensabschnitts und wir sprechen von einer Pensionsplanung.

Anhand Ihrer Bedürfnisse und Ziele als Kundin oder Kunde entwickeln unsere Spezialisten ein passendes Konzept für Sie – eben eine Planung – um Ihre Vermögenverhältnisse schrittweise zu optimieren. Eine Finanz- und Pensionsplanung schafft Klarheit und Grundlagen, damit Sie entspannt die richtigen finanziellen Entscheidungen treffen können.

Für wen ist eine Finanz- oder Pensionsplanung sinnvoll?

Von einer Finanzplanung profitieren Menschen, die ihre Ziele verwirklichen, ihre Vermögensverhältnisse ordnen, gezielt sparen und sich so auf die dritte Lebensphase vorbereiten wollen. Die Altersgruppe ist relativ offen und liegt etwa zwischen 40 und 70 Jahren. Eine Pensionsplanung ist klarer eingegrenzt: Sie richtet sich an Personen zwischen 55 und 66, die ganz konkret die Weichen für ihre Pensionierung stellen möchten – indem sie den Vermögensaufbau optimieren, gezielt ihren Pensionierungszeitpunkt wählen und eine sinnvolle Strategie für den Vermögensverzehr in der Pensionierungszeit entwickeln.

Welche Unterlagen braucht es für eine Finanzberatung?

Zu den wichtigsten Unterlagen zählen Ihr AHV-Ausweis sowie ein AHV-Kontoauszug, ein aktueller Pensionskassenausweis und das Vorsorgereglement Ihrer Pensionskasse, 3a-Konti und 3a-Lebensversicherungen, 3b-Lebensversicherungen, Auszüge Ihrer Freizügigkeitsguthaben, ein ausgefülltes Budgetformular, eine aktuelle Steuererklärung, eine Übersicht Ihrer Wertschriften, Informationen zum Verkehrswert Ihrer Liegenschaften und Ihres Baulandes, Ehe- und Erbverträge, Testament, Hypothekarverträge, Versicherungspolicen.

Welche Fragen kann mir eine Finanz- oder Pensionsplanung beantworten?

Eine Finanz- oder Pensionsplanung gibt u.a. Antworten auf die folgenden Fragen:

  • Soll ich das Pensionskassenguthaben als Rente oder Kapital beziehen? 
  • Wie hoch werden die Einnahmen nach der Pensionierung sein? Wie hoch sind die Ausgaben? 
  • Kann ich mir eine Frühpensionierung leisten?
  • Welche steuerlichen Vorteile hätte eine Teilpensionierung für mich?
  • Wie können wir vor und nach der Pensionierung Steuern sparen?
  • Wie ist meine Partnerin bzw. mein Partner abgesichert?
  • Ist das Eigenheim im Alter noch tragbar?
  • Wie lange wird nach der Pensionierung das Vermögen reichen? Welche Anlagemöglichkeiten habe ich?

Ihre Beratung

Wir beraten Sie gerne.
Pig

Zurich Anlageberatung

Geld ist nicht alles im Leben, aber es ermöglicht es uns, viele unserer Träume zu verwirklichen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Geld anlegen müssen, um ans Ziel Ihrer Wünsche zu kommen.

Familie am Strand mit Sonnenschirm

Todesfall­versicherung

Wenn Sie besondere Verantwortung tragen, zum Beispiel in der Familie oder als Unternehmer, sollten Sie sich um die finanzielle Absicherung im Todesfall kümmern.

Fröhliches Paar auf einem Fahrrad

Fürs Alter vorsorgen mit fonds­basierten Auszahlungen

Sie möchten nach der Pensio­nierung ein zusätzliches regel­mässiges Einkommen und möglichst lange von Ihrem Vermögen profitieren? Mit dem Zurich Invest Aus­zahlungs­plan ist beides möglich.

Wissen

Paar betrachtet eine Skyline im Sonnenuntergang.

Zukunft gestalten dank Pensionsplanung

Wer gezielt für die Zukunft vorsorgt, kann sein Alter umso mehr geniessen. Deshalb lohnt sich eine Pensionsplanung.
reves

Mit der richtigen Vorsorge in der Pension neue Träume verwirklichen

Leonardo hat mit der «Gelateria Leonardo» ein erfolgreiches Unternehmen aufgebaut. Jetzt ist er 56 – und fragt sich, was er sich sonst noch vom Leben wünscht.
Mann im Stuhl

Lebensversicherung: So funktioniert sie

Was ist eigentlich eine Lebensversicherung – und wann lohnt sie sich? Kompakte Antworten auf die wichtigsten Fragen.
Fröhliche Familie am Strand

5 Gründe für eine Todesfall­versicherung

Ein Todesfall – und plötzlich ist alles anders, weil der Vater, die Schwester oder der Ehemann nicht mehr da sind. Wie gut, wenn zum emotionalen Schmerz nicht auch noch Geldsorgen kommen.