Goalie als beste Versicherung im Eishockey

Beweglichkeit ist für Goalies das A & O

Da gehört schon mal ein Spagat dazu

Die Beweglichkeit des Goalies ist ein essenzieller Teil des Schutzes vor einem Gegentor. Um diese Beweglichkeit konstant zu halten, sind tägliches Training und Stretching Pflicht für Torhüter.

Gut zu wissen ...

Unsere Experten im Einsatz

20 kg
Die Ausrüstung eines Goalies wiegt bis zu 20 kg. Allein die Beinschoner machen bereits 5 kg aus!
80
Erste Torhütermasken gab es vor ca. 80 Jahren. Heute stehen die Helme für Schutz und Individualität.
1908
wurde Eishockey in der Schweiz offiziell eingeführt und in kürzester Zeit zum Nationalsport.

Die beste Versicherung der Mannschaft

Auf den Goalie ist im Notfall Verlass

Der Eishockey-Goalie hat eine tragende Rolle im Spiel: Als letztes Glied der Verteidigungskette bietet er den besten Schutz vor einem Gegentor.