Hockeysafety

14
Clubs sind bereits nach dem «Programm für Sicherheit im Eishockey-Nachwuchs» zertifiziert
2’000
Personen und mehr haben bis heute am Programm für Sicherheit teilgenommen
14’000
Eishockey-Nachwuchsspieler sind täglich für ihren Sport auf den Strassen unterwegs

Botschafter Nino Niederreiter über das Sicherheitsprogramm


«Viele Trainer, Coaches und andere Freiwillige erbringen eine grosse Leistung für den Eishockeysport. Sie fahren die Kinder teils über lange Strecken in die Trainings und zu ihren Spielen. Es ist toll, dass Swiss Ice Hockey und Zurich diese wichtigen Personen in allen Clubs unterstützen und ihnen dabei helfen, den Spielern die grösstmögliche Sicherheit zu bieten.»

Nino Niederreiter, Botschafter «Programm für Sicherheit im Eishockey-Nachwuchs»