Erneuer­bare Ener­gien: Ver­siche­rung für Ma­schi­nen und An­lagen

Mit Zurich Greentec ohne Risiko erneuer­bare Ener­gien nutzen

Schäden an Anlagen für die Gewinnung und Nutzung erneuerbarer Energien haben schnell grosse finanzielle Folgen. Mit den Versicherungen von Zurich für Solaranlagen sowie für Erdsonden und Wärmepumpen sichern Sie sich ab.
Ebenso sind mit Zurich greenTec Wind- und Wasserkraftwerke, Biogasanlagen, Wärme-Kraft-Koppelung, Holzfeuerungen und technische Gebäudeausrüstung für energieeffiziente Immobilien versicherbar.

Solar­anlagen­ver­siche­rung

Zurich versichert netzgekoppelte Photovoltaikanlagen und solarthermische Anlagen mit den dazugehörigen Bestandteilen. Damit sind Sie vor finanziellen Verlusten durch Schäden, bei Ertragsausfall oder Mehrkosten geschützt.

  • Gedeckt sind Schäden aufgrund äusserer (z.B. Wind und Sturm, Tierverbiss) und innerer Ursachen (z.B. Material- und Konstruktionsfehler) sowie Schäden aufgrund von Kurzschlüssen, menschlichem Fehlverhalten und Datenverlust
  • Versichert ist der Neuwert für Module/Kollektoren in den ersten zehn Betriebsjahren
  • Zürich deckt den Ertragsausfall bei Photovoltaikanlagen (entgangene Einspeisevergütung bei Ausfall der Anlage) sowie die Mehrkosten bei solarthermischen Anlagen (für provisorische Wärmebereitstellung)
  • Vorsorgedeckung für Neuanschaffungen, neue Standorte und Erweiterungen bis 20% der Versicherungssumme, maximal CHF 20'000
  • Zusatzversicherungsbausteine: Feuer und Elementarereignisse (sofern nicht in der Gebäudeversicherung obligatorisch); Diebstahl; vier Jahre Neuwertdeckung wählbar für alle anderen Komponenten als Module oder Kollektoren

Übrigens:
Die Zurich Solaranlagenversicherung zahlt Ihnen auch dann eine Entschädigung für die entgangene Einspeisevergütung nach Brand- oder Hagelschaden (Feuer-/Elementarereignisse), wenn Sie solche Schäden bereits durch eine andere Versicherung abgedeckt haben, die jedoch den Ertragsausfall nicht enthält.

Erdsonden- und Wärme­pumpen­ver­sicher­ung

Sichern Sie Ihre Anlagen zur Nutzung von Umweltwärme gegen Risiken ab. Die umfassende Versicherung von Zurich gilt für Erdwärmetauscher oder Wärmepumpen inklusive der zugehörigen Systeme.

  • Versichert sind Schäden aufgrund äusserer (z.B. Wind und Sturm, Tiere, geologische Veränderungen) und innerer Ursachen (z.B. Material- oder Konstruktionsfehler); Kurzschluss, menschliches Fehlverhalten; Datenverlust; Neuwert für Erdwärmetauscher in den ersten 20 Betriebsjahren
  • Mehrkosten für Ersatzsysteme
  • Vorsorgedeckung für Neuanschaffungen, neue Standorte und Erweiterungen bis 20% der Versicherungssumme, maximal  CHF 20'000
  • Zusatzversicherungsbausteine: Feuer- und Elementarereignisse (sofern nicht in der Gebäudeversicherung obligatorisch); Diebstahl; vier Jahre Neuwertdeckung wählbar für alle anderen Komponenten als Erdwärmetauscher

Übrigens:
Die versicherten Sachen müssen nach den anerkannten Regeln der Technik und der Baukunde erstellt worden sein. Bohrfirmen müssen z.B. mindestens über das FWS-Gütesiegel für Erdwärmesonden-Bohrfirmen verfügen. Die Planung, der Einbau, die Prüfungen und die Abnahme der Erdwärmetauscher haben mindestens entsprechend der SIA 384/6 zu erfolgen.

Ihre Beratung

Versichern Sie Ihre Investitionen in Anlagen für erneuerbare Energien. Wir beraten Sie gerne.

Beratung anfordern

Agentur finden

Anrufen 0800 80 80 80

aus dem Ausland +41 44 628 98 98