Zurück zur Übersicht

Zurich-Klimapreis: Nach­haltige Konzepte auf dem Sieger­podest

Zürich, 1. März 2011

Preisträger des Zurich-Klimapreises im Fürstentum Liechtenstein sind die VP Bank AG, Kaundbe Architekten AG und Lenum AG, die Solargenossenschaft Liechtenstein sowie der Verkehrs-Club Liechtenstein.

Zurich Schweiz hat im Rahmen des Zurich-Klimapreises erstmals regionale Projekte im Fürstentum Liechtenstein ausgezeichnet, die einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Den ersten Preis in Höhe von 25'000 Franken gewinnt die VP Bank AG für die konsequente Umsetzung eines umfassenden Mobilitätsmanagements. Überzeugt hat die Jury, dass das Mobilitätskonzept eine wichtige Verhaltensänderung bei den Mitarbeitern bewirkt und leicht auf andere Unternehmen übertragen werden kann.

Den zweiten Preis in Höhe von 15'000 Franken gewinnen die Kaundbe Architekten AG und die Lenum AG für den Neubau des Liechtensteiner Landesarchivs. Ausschlaggebend für die Juroren war der intelligente Umgang mit Materialien und Technik, die zu einem geringen Ressourcen- und Energieverbrauch führen. Der dritte Preis in Höhe von 10'000 Franken geht an die Solargenossenschaft Liechtenstein für ihr breitenwirksames Impulsprogramm «Strom vom Dach». Für den Sonderpreis in Höhe von 5'000 Franken qualifizierte sich der Verkehrs-Club Liechtenstein aufgrund des Engagements für eine klimafreundliche und energiesparende Verkehrsabwicklung.

Der Zurich-Klimapreis 

Über den Klimapreis reinvestiert Zurich die Rückerstattung aus der CO2-Lenkungsabgabe in regionale Projekte zur Senkung der CO2-Emissionen. Konkret sucht Zurich nach umsetzbaren Projekten, die zur Senkung des CO2-Gehalts in der Atmosphäre beitragen oder eine Verhaltensänderung in diese Richtung bewirken. Wichtig ist zudem, dass die Vorhaben nachhaltig und ökonomisch sinnvoll sind.

Weitere Informationen zum Klimapreis unter www.zurich.ch/dialog.

Download

Die Zürich Versicherungs-Gesellschaft AG (Zurich Schweiz) betreut das Firmen- und Privatkundengeschäft von Zurich Financial Services Group in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein. Sie zählt zu den grössten Versicherern der Schweiz und tritt im Markt unter den Namen Zurich und Zurich Connect auf. 

Zurich Financial Services Group (Zurich) ist ein führender Mehrspartenversicherer mit einem globalen Netzwerk von Tochtergesellschaften und Filialen in Europa, Nordamerika, Lateinamerika, im asiatisch-pazifischen Raum, im Nahen Osten sowie in weiteren Märkten. Zurich bietet eine umfassende Palette von Schaden- und Lebensversicherungsprodukten und -dienstleistungen für Einzelpersonen, kleine, mittlere und grosse Unternehmen sowie multinationale Konzerne. Das 1872 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Zürich, Schweiz, beschäftigt rund 60´000 Mitarbeitende, die Dienstleistungen in mehr als 170 Ländern erbringen. Zurich Financial Services AG (ZURN) ist an der SIX Swiss Exchange kotiert und verfügt über ein Level I American Depositary Receipt Programm (ZFSVY), das ausserbörslich an der OTCQX gehandelt wird. Weitere Informationen über Zurich sind verfügbar unter www.zurich.com.

Kontakt

Medienstelle Zurich Schweiz

Telefon 044 628 75 75

E-Mail media@zurich.ch