Zurück zur Übersicht

Zurich lanciert Schweizer Klimapreis

Zürich, 4. April 2012

Zurich lanciert den Klimapreis Schweiz & Liechtenstein. Gesucht sind Projekte, die einen wirksamen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Der Preis ist mit insgesamt 150'000 Franken dotiert.

Zurich lanciert den Klimapreis Schweiz & Liechtenstein. Gesucht und prämiert werden Projekte, die einen wirksamen Beitrag zur CO2-Reduktion und zur Steigerung der Energie- und Ressourceneffizienz sowie zu Verhaltensänderungen leisten. Joachim Masur, CEO Zurich Schweiz, sagt: «Klimaveränderungen betreffen uns alle. Mit der Lancierung des Zurich Klimapreises fördern wir den Dialog mit unseren Kunden und zeichnen lokale Projekte aus, die einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten.»

Unterstützung des Klima-Engagements

Der Preis ist mit insgesamt 150‘000 Franken dotiert und wird in drei Kategorien vergeben: Wohnen, Konsum, Mobilität. Projekte können bis am 15. November 2012 eingereicht werden. Teilnehmen können Einzelpersonen, Firmen, Vereine, Verbände oder Institutionen. Wohn- und Firmensitz müssen in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein sein. Eine unabhängige Expertenjury beurteilt die Projekte und kürt die Gewinner. Neben der finanziellen Anerkennung erhalten die Preisträger Unterstützung in der Kommunikation ihres Engagements.

Rundum sensibilisieren – Risiken bewältigen

Das Preisgeld wird von der Z Zurich Foundation getragen. Die Durchführung und Ausschreibung werden über die Rückverteilung aus der CO2-Lenkungsabgabe an Zurich in der Schweiz finanziert. Zurich fokussiert sich darauf, die mit den Klimaveränderungen verbundenen Risiken zu verstehen und Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, die Kunden helfen, diese Risiken zu bewältigen.

Besuchen Sie unsere Homepage: www.klimapreis.zurich.ch

Lesen Sie das E-Magazin: http://www.klimapreis.zurich.ch/e-paper/de/

Finden Sie uns auf Facebook und Twitter:

Download

Zweck der Z Zurich Foundation ist es, Menschen mit den nötigen Kenntnissen und Mitteln auszustatten, um Veränderungen und Risiken in ihrem Leben und Umfeld besser bewältigen zu können. Die Stiftung baut langfristige Kooperationen mit ausgewählten Non-Profit-Organisationen auf. Sie ist eine private Stiftung unter Schweizer Recht, finanziert durch die Zürich Versicherungs-Gesellschaft AG und die Zürich Lebensversicherungs-Gesellschaft AG. Weitere Infos unter: www.zurich.ch/zfoundation

Die Zürich Versicherungs-Gesellschaft AG und die Zürich Lebensversicherungs-Gesellschaft AG betreuen das Firmen- und Privatkundengeschäft von Zurich Insurance Group in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein. Zurich Schweiz zählt zu den grössten Versicherern der Schweiz und tritt im Markt unter den Namen Zurich und Zurich Connect auf. Weitere Infos unter: www.zurich.ch

Zurich Insurance Group (Zurich) ist ein führender Mehrspartenversicherer mit einem globalen Netzwerk von Tochtergesellschaften und Filialen in Europa, Nordamerika, Lateinamerika, im asiatisch-pazifischen Raum, im Nahen Osten sowie in weiteren Märkten. Zurich bietet eine umfassende Palette von Schaden- und Lebensversicherungsprodukten und -dienstleistungen für Einzelpersonen, kleine, mittlere und grosse Unternehmen sowie multinationale Konzerne. Das Unternehmen beschäftigt rund 60´000 Mitarbeitende, die Dienstleistungen in mehr als 170 Ländern erbringen. Die Gruppe, vormals bekannt als Zurich Financial Services Group, hat ihren Hauptsitz in Zürich, Schweiz, wo sie 1872 gegründet wurde. Die Holdinggesellschaft, die Zurich Insurance Group AG (ZURN), ist an der SIX Swiss Exchange kotiert und verfügt über ein Level I American Depositary Receipt Programm, das ausserbörslich an der OTCQX gehandelt wird. Weitere Informationen über Zurich sind verfügbar unter www.zurich.com.

Kontakt

Medienstelle Zurich Schweiz

Telefon 044 628 75 75

E-Mail media@zurich.ch