Krankenversicherung

Rundum abgesichert dank unserem Angebot in Zusammenarbeit mit Sanitas

Sanitas Wem liegen die eigene Gesundheit und die seiner Familie nicht besonders am Herzen? Unser Partner Sanitas bietet Ihnen Krankenversicherungslösungen für jede Lebenssituation an – egal, ob obligatorische Grundversicherung oder individuelle Zusatzversicherungen.

Grundversicherung

Sie haben Ihren Wohnsitz in der Schweiz? Dann sind Sie gesetzlich verpflichtet, eine Krankenpflegeversicherung abzuschliessen. Je nach Ihren Bedürfnissen können Sie bei Sanitas zwischen mehreren Varianten der Grundversicherung wählen. Die medizinischen Leistungen sind dabei jeweils identisch. Bei den Prämien lässt sich aber je nach Variante einiges sparen.

Grundversicherung Basic

Mit dem Standardmodell haben Sie die freie Arztwahl – vom Hausarzt bis zum Spezialisten. Die Versicherung deckt ambulante Behandlungen am Wohn- und Arbeitsort.

Alternative Versicherungsmodelle mit Sparpotenzial

Sie wollen in der Grundversicherung von Rabatten profitieren? Dann wählen Sie eines dieser alternativen Versicherungsmodelle. Wichtig: Im Krankheitsfall lassen Sie sich mit diesen Modellen immer zuerst telefonisch beraten oder suchen ausschliesslich Ihren Hausarzt oder ein medizinisches Ärztenetzwerk auf.

  • Compact One: verbindliche ärztliche Beratung am Telefon rund um die Uhr; kinderärztliche Hotline und Notfall-Nanny-Service inklusive
  • CallMed: ärztliche Erstberatung am Telefon durch Medgate rund um die Uhr, anschliessend freie Arztwahl
  • CareMed (Hausarzt-Modell): Erstbehandlung und Behandlungskoordination durch Ihren Hausarzt
  • NetMed (Ärztenetzwerk-Modell): Erstbehandlung und Behandlungskoordination durch einen Arzt aus einem Ärztenetzwerk oder einer Gruppenpraxis. Dieses Angebot ist nicht flächendeckend in der ganzen Schweiz verfügbar.
Bei diesen vier Versicherungsmodellen profitieren Sie von attraktiven Prämienrabatten. Ihr Zurich Berater erstellt gerne eine individuelle Offerte für Sie.

Zusatzversicherungen

Die Leistungen der Grundversicherung bieten Ihnen einen soliden Schutz. Es bleiben im Krankheitsfall aber Deckungslücken, die hohe Eigenkosten verursachen können. Sichern Sie sich umfassend ab mit individuell wählbaren Zusatzversicherungen.

Family

Die Zusatzversicherung, die speziell auf Sie und Ihre Familie zugeschnitten ist, bietet Ihnen unter anderem diese Leistungen: 

  • Rooming-in*: Deckt die Aufenthaltskosten für Begleitpersonen, wenn Kleinkinder (bis zum vollendeten 5. Lebensjahr) stationär im Spital bleiben müssen.
  • Kieferorthopädie*: bis zum 18. Altersjahr
  • Prävention*: Deckt gynäkologische Vorsorgeuntersuchungen – eine Mammografie pro Kalenderjahr, Impfungen, medizinische Check-ups inklusive.
  • Mutterschaft*: Übernimmt Kosten für zusätzliche Ultraschalluntersuchungen, den Geburtsvorbereitungskurs sowie das Schwangerschafts- und Rückbildungsturnen.
  • Home-Assistance: Falls die Betreuungsperson Ihrer Kinder (bis zum vollendeten 16. Lebensjahr) ins Spital muss und Sie als Eltern abwesend sind, wird eine Haushaltshilfe zur Betreuung organisiert (eine Leistung der weltweit tätigen Nothilfe-Organisation Europ Assistance).
* Diese Leistungen werden zu 80% aus Ihrem Leistungskonto bezahlt.

Jump

Die Zusatzversicherung speziell für junge Erwachsene zwischen 19 und 25 Jahren leistet unter anderem Beiträge für:

  • ambulante Notfallbehandlungen im Ausland (90% der Kosten, max. während 180 Tagen)
  • Brillen und/oder Kontaktlinsen (CHF 200 alle 3 Jahre)
  • Abonnements für Fitnesscenter mit Qualitop-Zertifizierung (CHF 200 pro Jahr)
  • Entfernung von Weisheitszähnen (CHF 100 pro Zahn)

Spitalversicherungen

Ihre obligatorische Grundversicherung übernimmt bei einem stationären Spitalaufenthalt nur Kosten, die innerhalb Ihres Wohnkantons anfallen. Mit einer zusätzlichen Spitalversicherung sind Sie flexibler. Darüber hinaus sind Sie bei Notfällen auch im Ausland umfassend geschützt.

Ganz nach Ihren Bedürfnissen

Sanitas bietet Ihnen eine Reihe weiterer Zusatzversicherungen an. Mit diesen verbessern Sie Ihren Schutz im Krankheitsfall flexibel und individuell. Ihr Zurich Berater erläutert Ihnen gerne Ihre Möglichkeiten.

Gut zu wissen

  • Mit einer vorgeburtlichen Anmeldung verhindern Sie Deckungslücken, sollte Ihr Kind nicht vollkommen gesund zur Welt kommen. Sie stellen damit zum Beispiel sicher, dass die Deckung von Zusatzversicherungen ohne Vorbehalt auch für bestehende Krankheiten oder Geburtsgebrechen gilt.
  • Sanitas hat für jedes Budget die passende Krankenversicherungslösung mit Sparpotenzial parat. Wenn Sie alle Familienmitglieder bei Sanitas versichern, reduzieren Sie zudem Ihre administrativen Aufwände entscheidend.
  • Kinder erhalten für jedes Versicherungsjahr eine Treueprämie von CHF 50, die bei Vollendung des 7., 14. und 18. Altersjahres rückwirkend für die entsprechenden Jahre ausbezahlt wird. Zusätzlich profitieren Sie von einer Prämienbefreiung ab dem dritten versicherten Kind.
  • Das sogenannte Leistungskonto ist Teil der Zusatzversicherung Family . Von diesem Konto werden Leistungen bezahlt, die nicht oder nur teils über die Grundversicherung gedeckt sind. Sie legen für jedes Familienmitglied die Höhe des Leistungskontos selbst fest, wobei Sie zwischen CHF 10'000, CHF 25'000 oder CHF 50'000 pro Jahr wählen können.
  • Für Zusatzversicherungen sind im Gegensatz zur obligatorischen Grundversicherung eine Risikoprüfung und die Beantwortung von Gesundheitsfragen nötig.
  • Alle aufgeführten Beträge sind Maximalansätze und gelten – sofern nicht anders vermerkt – pro Kalenderjahr. Massgebend für die Leistungsausrichtung sind ausschliesslich das Bundesgesetz über die Krankenversicherung (KVG), die dazugehörenden Verordnungen sowie die Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) und die jeweiligen Zusatzbedingungen (ZB) von Sanitas.
  • Rechtsträger für diese Leistung sind: Sanitas Privatversicherungen AG, Wincare Versicherungen AG, Sanitas Grundversicherungen AG, Compact Grundversicherungen AG

Beratungsanfrage Sanitas

Agentur finden

Anrufen 0800 80 80 80

aus dem Ausland +41 44 628 98 98