Hochzeitsversicherung / Partner Weddingshop

Hochzeitsversicherung

Sie heiraten bald? Oder Sie dürfen die Braut oder den Bräutigam als Trauzeugen begleiten? Die Hochzeit ist ein ganz besonderer Tag im Leben und hoffentlich wird er mindestens so schön wie in der Vorstellung. Falls dennoch das Fest ausfällt oder verschoben werden muss, schützt Sie die Hochzeitsversicherung vor den finanziellen Folgen.

Egal ob Sie Ihr eigenes Fest absichern wollen oder die Hochzeitsversicherung als Geschenk übergeben, eine Versicherung für den grossen Tag lässt die Vorbereitungen entspannter angehen.

Hochzeitsversicherung – Ihre Vorteile im Überblick

  • Bei Absage oder Verschiebung der Hochzeitsfeier(n) sind Sie finanziell abgesichert 
  • Kranker Brautvater? Insolvenz des Veranstalters? Die Hochzeitsversicherung deckt zahlreiche Gründe ab, welche zur Absage oder Verschiebung der Hochzeit führen können 
  • Versichert sind Annullierungskosten bis zu CHF 20'000 
  • Sie bezahlen nur CHF 135 und sind ein Jahr lang abgesichert – europaweit 
  • Auch Hochzeitsfeiern im Rahmen einer freien Trauung oder nach der Eintragung der Partnerschaft sind versichert 
  • Die Hochzeitsversicherung eignet sich sehr gut als Geschenk – schliessen Sie direkt online ab und bereiten Sie dem Hochzeitspaar eine Freude 

Gemeinsamer Schritt in die Zukunft – sorgen Sie vor

Wer Familie hat, trägt eine besondere Verantwortung – auch für deren finanzielle Absicherung bei einem unerwarteten Todesfall. Mit der Versicherung Zurich LebenRisiko schützen Sie Ihre Liebsten wirkungsvoll.

Sie können diese Versicherung auch im Rahmen der Säule 3a abschliessen und entsprechend Steuern sparen.

Das fragen andere Kunden

Versicherungsabschluss

Unsere Hochzeitsfeier kostet mehr als CHF 20'000. Kann ich eine höhere Versicherungssumme wählen?
Nein, wir möchten es unseren Kunden einfach machen und haben deshalb eine Versicherungssumme gewählt, die für die meisten Hochzeitspaare ausreichend ist. Schauen Sie noch einmal Ihre Verträge an – bei einer Verschiebung oder Annullation fällt oft nur ein Teil der Kosten an und nur diese sind für die Versicherungssumme relevant.

Kann mir Zurich eine Offerte zusenden?
Wir haben die Hochzeitsversicherung als ganz einfaches Produkt entwickelt, das Sie direkt online abschliessen können – zum einheitlichen Preis von CHF 135. Deshalb können wir keine individuellen Offerten erstellen.

Ich habe keine Kreditkarte, kann ich die Versicherung mittels Rechnung bezahlen?
Leider nein. Die Hochzeitsversicherung ist eine reine Online-Versicherung – aber Sie haben sicherlich ein Familienmitglied, welches die Versicherung für Sie abschliessen kann.

Was ist versichert?

Die Hochzeitsfeier findet nicht am selben Tag wie die standesamtliche respektive kirchliche Trauung statt, kann ich die Versicherung trotzdem abschliessen?
Ja, sofern die Feierlichkeiten nach der Trauung und innerhalb der einjährigen Versicherungsdauer liegen, können diese versichert werden. Bitte beachten Sie, dass Versicherungsschutz erst dann besteht, wenn sowohl das Datum der Hochzeitsfeier als auch das Trauungsdatum definitiv festgelegt ist.

Sind auch Zahlungen versichert, welche bereits vor Abschluss der Hochzeitsversicherung geleistet wurden?
Ja, auch diese Zahlungen sind versichert.

Ist auch mein Hochzeitskleid versichert?
Nein, Gegenstand der Versicherung sind die Hochzeitsfeier bzw. die vertraglich geschuldeten Annullierungskosten. Das Hochzeitskleid und beispielsweise auch die Trauringe sind somit nicht versichert. Möchten Sie diese auch versichern (z.B. gegen Schäden oder Verlust)? Dann werfen Sie doch einen Blick auf unsere Wertsachenversicherung.

Welche Ereignisse sind versichert?
Versichert ist eine Verschiebung oder Absage der Hochzeitsfeier(n) als Folge der nachstehenden Ereignisse (kein Versicherungsschutz besteht, wenn ein solches Ereignis mit der Corona-Pandemie im Zusammenhang steht, siehe Art. 8 der Allgemeinen Versicherungsbedingungen):

  • Wenn ein Hochzeitspartner, Trauzeuge oder naher Angehöriger (Kinder, Eltern, Grosseltern, Geschwister) schwer erkrankt, verunfallt oder gar verstirbt.
  • Wenn ein Hochzeitspartner, Trauzeuge oder naher Angehöriger (Kinder, Eltern, Grosseltern, Geschwister) nicht anreisen kann, weil sein Verkehrsmittel ausfällt.
  • Wenn geplante Veranstaltungsräume wegen eines Feuer- oder Wasserschadens, eines Elementarereignisses, eines Erdbebens oder aufgrund einer Doppelbuchung nicht benutzt werden können.
  • Wenn der Veranstalter oder ein anderer Dienstleister, welcher mit der Durchführung der Hochzeitsfeier beauftragt ist, insolvent wird.
  • Wenn wegen eines häuslichen Notfalls wie einem Einbruchdiebstahl, Feuer- oder Wasserschaden, einem Elementarereignis oder Erdbeben die Anwesenheit eines Hochzeitspartners zu Hause unerlässlich ist.

Was ist nicht versichert?

Wichtige nicht versicherte Fälle sind unter anderem die nachfolgenden – die vollständige Aufzählung finden Sie in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen:

  • Ereignisse, die bei Abschluss bereits eingetreten sind oder deren Eintritt erkennbar war
  • Eine Absage der Hochzeitsfeier im Zusammenhang mit Schwangerschaft oder Geburt, sofern der erwartete Geburtstermin weniger als 2 Monate vor oder nach dem Termin der Trauung bzw. Hochzeitsfeier liegt
  • Schäden im Zusammenhang mit Epidemien und Pandemien

Wo gilt die Versicherung?

Unsere Hochzeitsfeier findet ausserhalb von der Schweiz statt, sind wir trotzdem versichert?
Ja, sofern die Hochzeitsfeier in Europa stattfindet. Relevant ist die geografische Zugehörigkeit zum Kontinent Europa. Versichert sind somit Hochzeitsfeiern in sämtlichen zum europäischen Kontinent zählenden Staaten, ohne deren Überseegebiete. Der Geltungsbereich endet im Osten mit dem europäischen Teil der Türkei, Aserbeidschan, Armenien und Georgien sowie mit dem Gebirgskamm des Ural.

Laufzeit

Für wie lange schliesse ich einen Vertrag ab?
Die Laufzeit der Hochzeitsversicherung beträgt ein Jahr. Anschliessend läuft die Versicherung automatisch ab. Eine Kündigung ist nicht erforderlich. Bitte beachten Sie, dass Versicherungsschutz besteht, wenn sowohl die Trauung als auch die Hochzeitsfeier in die Dauer des Versicherungsschutzes fallen und deren Daten definitiv festgelegt sind.

Unsere Hochzeitsfeier findet erst in eineinhalb Jahren statt, kann ich auch eine längere Laufzeit auswählen?
Sie können den Versicherungsbeginn auf sechs Monate in der Zukunft ansetzen, die Laufzeit von einem Jahr kann allerdings nicht angepasst werden. Findet Ihre Hochzeitsfeier beispielsweise erst in zwei Jahren statt, empfehlen wir Ihnen, dass Sie sich für in einem halben Jahr eine Erinnerung setzen, damit Sie die Hochzeitsversicherung dann abschliessen können. Bitte beachten Sie allerdings, dass für den Versicherungsschutz das Trauungsdatum sowie das Datum der Hochzeitsfeier definitiv festgelegt sein müssen.

Wie viel erhalte ich im Schadenfall?

Die Hochzeitsversicherung übernimmt die bei einer Annullation vertraglich geschuldeten Stornokosten bis zu CHF 20'000. Darunter fallen auch vergeblich geleistete Anzahlungen. Beispiele von Kosten, die übernommen werden, sind: Reservationsgebühren für die Location, Anzahlungen für Blumenschmuck, Torten oder Verkehrsmittel, eine vertraglich vereinbarte Mindestkonsumation im Restaurant oder eine Honoraranzahlung für den Fotografen. Nicht gedeckt sind hingegen z.B. die Kosten für das Hochzeitskleid oder von den Gästen selbst bezahlte Übernachtungskosten.

Hochzeit geplant?

Herzliche Gratulation! Mit der Hochzeitsversicherung sind Sie bestens abgesichert. Wir beraten Sie gerne.