Die Internationale Versicherungskarte (Grüne Karte)

Mutter und Kind im Auto

Internationale Versicherungskarte

Die Internationale Versicherungskarte – auch Grüne Karte genannt –, sollten Sie bei Reisen ins Ausland im Auto mitführen. Denn die Grüne Karte bestätigt, dass Ihr Fahrzeug über eine Haftpflichtversicherung verfügt und damit ordnungsgemäss versichert ist. 

Versicherungsnachweis für Ihr Auto

Planen Sie, mit Ihrem Auto ins Ausland zu fahren? Dann vergessen Sie nicht, die Internationale Versicherungskarte (Grüne Karte) mitzuführen. Die Grüne Versicherungskarte bestätigt, dass Ihr Auto ordnungsgemäss versichert ist. Darüber hinaus erleichtert sie Ihnen bei einem Unfall den Papierkram. Mit der Internationale Versicherungskarte tauschen sie leichter Versicherungsdaten aus. Und Sie wickeln den Schaden mit den ausländischen Behörden einfacher ab. Das Grüne-Karte-System gilt in über 40 Ländern. Dazu zählen die meisten Länder in Europa und die Türkei.

Internationale Versicherungskarte anfordern

Wenn Sie eine Autoversicherung bei Zurich abgeschlossen haben, können Sie die Grüne Karte kostenlos bestellen. Füllen Sie dafür das Bestellformular aus. Wir schicken Ihnen dann die Internationale Versicherungskarte per Post zu.

Grüne Karte: Empfehlung oder Pflicht?

In vielen europäischen Ländern gilt das sogenannte "Kennzeichen-Abkommen". Das heisst: In diesen Ländern reicht schon das Autokennzeichen, um zu beweisen, dass das Fahrzeug ordnungsgemäss versichert ist.  Es gibt aber auch Länder, in diese dürfen Sie nur mit einer gültigen Internationalen Versicherungskarte einreisen. Dazu gehören: 

  • Albanien
  • Bosnien-Herzegowina
  • Marokko
  • Montenegro
  • Nordmazedonien
  • Tunesien
  • Türkei

In einigen Ländern wird trotz Kennzeichen-Abkommen im Schadenfall eine Internationale Versicherungskarte verlangt. Wir empfehlen deshalb, bei Auslandsreisen stets die Grüne Versicherungskarte mitzuführen. So sind Sie auf der sicheren Seite und haben bei Bedarf alle nötigen Informationen zur Hand.  

Häufige Fragen

Wie lange ist die Internationale Versicherungskarte gültig?

Das Gültigkeitsdatum der Internationalen Versicherungskarte steht auf der Karte selbst. Grundsätzlich ist die Grüne Versicherungskarte so lange gültig, wie die Police Ihrer Autoversicherung. Stellen Sie vor jeder Auslandsreise sicher, dass Ihre Grüne Karte noch aktuell ist. Ist die Karte abgelaufen, können Sie kostenlos eine neue bestellen.

Was passiert, wenn ich vergesse, die Internationale Versicherungskarte mitzunehmen?

Wenn Sie die Grüne Versicherungskarte nicht vorweisen können oder Ihr Autokennzeichen nicht anerkannt wird, können Sie je nach Land am Zoll eine Grenzversicherung abschliessen. Es gibt aber auch Länder, die es strenger handhaben. Im schlimmsten Fall kann es sein, dass Sie Ihr Auto nicht mehr bewegen dürfen, bis eine Bestätigung vorliegt. Informieren Sie sich vor Ihrer Reise deshalb genau über die Einreisebedingungen. Zurich übernimmt die Kosten einer Grenzversicherung nicht.