Zurück zur Übersicht

Angst der KMU, kein Geld mehr zu verdienen

Zürich, 6. Januar 2015

Jetzt kommt das Schlüsseljahr für KMU: Sie fürchten, im intensiven Wettbewerb nichts mehr zu verdienen. Das Risiko Cyber-Kriminalität wird hingegen unterschätzt. Das geht aus einer globalen Umfrage der Zurich Versicherung hervor.

Der hohe Preisdruck und die sinkenden Margen bereiten den KMU-Chefs die grössten Sorgen. Ein Drittel der Befragten befürchtet, dass die Nachfrage weiter ab-nimmt und sie auf Lagerbeständen sitzen bleiben. 

Die grössten Chancen für ihre Geschäftstätigkeit wittern die KMU in der Erschlies-sung neuer Kundensegmente. Mehr Erfolgschancen erhoffen sie sich auch, indem sie die Produkte ausbauen und ihre Dienstleistungen diversifizieren. Zahlreiche Fir-menchefs sehen ihr Heil auch darin, die Kosten weiter zu reduzieren. Als gute Option gilt der Ausbau der Verkäufe über das Internet. 

Risiken wie Naturkatastrophen, Unruhen oder Cyber-Kriminalität führen bei Schweizer Firmenchefs hingegen kaum zu schlaflosen Nächten. Gerade die Cyber-Kriminalität könnte sich als stark unterschätzte Gefahr erweisen. Grosse Unterneh-men beklagen mittlerweile Tausende von Hackerangriffen. Vor solchen Attacken dürften auch KMU künftig nicht verschont bleiben. Sie sind aber in der Regel weniger gut geschützt als Grossfirmen. 

Das geht aus einer Umfrage der Zurich Versicherung in 19 Ländern hervor. Im Auf-trag der Zurich Versicherung hat das Marktforschungsinstitut GfK weltweit über 3800 KMU aus unterschiedlichen Branchen und Sektoren nach den Risiken und Chancen für ihre Geschäftstätigkeit befragt (siehe PDF im Anhang).


Für weitere Informationen: 

Media Relations Zurich Schweiz
Tel. +41 44 628 75 75
E-Mail media@zurich.ch

Download

Die Zürich Versicherungs-Gesellschaft AG und die Zürich Lebensversicherungs-Gesellschaft AG betreuen das Firmen- und Privatkundengeschäft von Zurich Insurance Group in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein. Die Organisation zählt zu den grössten Versicherern der Schweiz und tritt im Markt unter den Namen Zurich und Zurich Leben auf. Weitere Informationen unter www.zurich.ch.

Zurich Insurance Group ist ein führender Mehrspartenversicherer mit einem globalen Netzwerk von Tochtergesellschaften und Filialen in Europa, Nordamerika, Lateinamerika, im asiatisch-pazifischen Raum, im Nahen Osten sowie in weiteren Märkten. Zurich bietet eine umfassende Palette von Schaden- und Lebensversicherungsprodukten und -dienstleistungen für Einzelpersonen, kleine, mittlere und grosse Unternehmen sowie multinationale Konzerne. Das Unternehmen beschäftigt rund 55’000 Mitarbeitende, die Dienstleistungen in mehr als 170 Ländern erbringen. Die Gruppe, vormals bekannt als Zurich Financial Services Group, hat ihren Hauptsitz in Zürich, Schweiz, wo sie 1872 gegründet wurde. Die Holdinggesellschaft, die Zurich Insurance Group AG (ZURN), ist an der SIX Swiss Exchange kotiert und verfügt über ein Level I American Depositary Receipt Programm (ZURVY), das ausserbörslich an der OTCQX gehandelt wird. Weitere Informationen unter www.zurich.com.

Kontakt

Medienstelle Zurich Schweiz

Telefon 044 628 75 75

E-Mail media@zurich.ch