Weltweit geschützt mit der Reiseversicherung Zurich Relax Assistance

Familie mit Koffer auf Campingplatz

Weltweit geschützt mit der Reise­versicherung Zurich Relax Assistance

Ihr Gepäck erscheint nicht auf dem Förderband, Sie verunfallen auf der Reise oder treten diese krankheits­bedingt gar nicht erst an: Pannen und Notfälle können die Ferien schnell durcheinanderbringen. Wie gut, dass die Reise­versicherung Relax Assistance in diesen Fällen einspringt.
Sie möchten demnächst verreisen, wissen aber nicht, wie Sie sich für die Ferien absichern sollten? Lesen Sie unsere Fall­beispiele zur Reise­versicherung Zurich Relax Assistance, um sich ein besseres Bild zu machen.

Darum geht es: Die Reiseversicherung Zurich Relax Assistance

Die Reiseversicherung Relax Assistance von Zurich ist eine Versicherung, die Ihnen weltweit in Not­situationen hilft. Die Relax Assistance gibt es in sechs unter­schiedlichen Paketen mit verschiedenen Leistungen.

Assistance: Pakete im Überblick

  Annullierungskosten Reiseschutz  Ersatzreise Pannenhilfe Reiserechtsschutz im Ausland Reisegepäck und Gepäckverspätung
Basis  x  x  x      optional
Basis und Rechtsschutz  x  x  x    x  optional
Basis und Pannenhilfe  x  x  x  x    optional
Basis und Pannenhilfe und Rechtsschutz  x  x  x  x  optional
Pannenhilfe        x    optional
Annullierungskosten  x          optional
Die Basis-Versicherung beinhaltet die Leistungen «Annullierungskosten», «Reiseschutz» und «Ersatzreise». Diese Basis-Versicherung können Sie bei Bedarf mit den Leistungen «Pannenhilfe», «Reiserechtsschutz im Ausland» und «Reisegepäck und Gepäckverspätung» ergänzen. Die Pakete «Pannenhilfe» und «Annullierungskosten» können Sie auch einzeln abschliessen. Welcher Versicherungsschutz wann greift, lesen Sie in unseren Fallbeispielen. 

Fallbeispiel 1: Reise aufgrund Krankheit verschoben

Jasmin hat für sich und ihre ganze Familie einen Flug nach Lima gebucht. Aufgrund eines positiven PCR-Tests kann die Familie ihren Flug nach Peru jedoch nicht wie geplant antreten. Sie müssen den Abflug wegen Covid-19 um zwei Wochen verschieben.

Glücklicherweise hat Jasmin für sich und ihre Familie das Paket «Annullierungskosten» abgeschlossen. Dadurch kann Jasmin ihren Flug ohne Zusatzkosten umbuchen. Auch die Hotels, die sie bereits gebucht hatten, können ohne Zusatzkosten an die neuen Daten angepasst werden. 

«Annullierungskosten»: Wir kommen für die Kosten auf, die entstehen, wenn Sie eine gebuchte Reise nicht oder verspätet antreten. Welche Ereignisse versichert sind, lesen Sie in unseren Versicherungsbedingungen. Wir erstatten Ihnen auch den Preis für Ihr Ticket zurück, wenn die  Fluggesellschaft Insolvenz anmelden muss und die Flüge nicht mehr durchführen kann. 

Fallbeispiel 2: Schwerer Unfall während der Reise

Vier Wochen nach seiner Ankunft in Vietnam verunfallt Patrick auf einem Roller. Er erleidet mehrere Brüche und muss in einer Klinik in Hanoi operiert werden. Die Kosten dafür übernimmt in diesem Fall die Unfallversicherung seines Arbeitgebers. Nachdem sich sein Zustand stabilisiert hat, wird er für weitere Behandlungen zurück in die Schweiz geflogen. Zurich kümmert sich um die Organisation und Finanzierung seiner Rückreise. Denn das Paket «Basis» beinhaltet neben der Deckung «Annullierungskosten» folgende Leistungen:

«Reiseschutz»: Wir kümmern uns um Ihre Rückreise, wenn Sie aufgrund eines schweren Unfalls oder einer ernsthaften Erkrankung gezwungen sind, Ihre Reise abzubrechen.

«Ersatzreise»: Sind die notwendigen Behandlungs­möglichkeiten vor Ort nicht gegeben? Wenn Sie aus medizinischen Gründen nach Hause zurückkehren müssen, übernehmen wird die Kosten für Arrangements, die Sie vor der Reise bezahlt haben.

Fallbeispiel 3: Gepäck kommt verspätet an

Tina und Sofia stehen schon über eine Stunde am Gepäck-Förderband in am Flughafen in Porto. Von Tinas Rucksack fehlt jede Spur. Ein Flughafen­mitarbeiter überbringt ihnen schliesslich die schlechte Nachricht, dass der Rucksack fälschlicherweise nach Rio de Janeiro geflogen ist. Tina ist gezwungen, für die nächsten Tage Ersatz­garderobe und Toiletten-Artikel zu kaufen. Das ärgert sie zwar, trotzdem ist sie unbesorgt, denn sie hat in ihre Basis-Versicherung die Deckung «Reisegepäck und Gepäckverspätung» eingeschlossen.

«Reisegepäck und Gepäck­verspätung»: Kommt Ihr Gepäck verspätet an, können Sie sich für einen gewissen Betrag die notwendigsten Ersatz­gegenstände kaufen. Wird Ihnen Ihr Gepäck oder ein bestimmter Gegenstand geklaut, kommen wir für die Kosten auf. Wir zahlen auch dann, wenn Ihr Reisegepäck beschädigt oder zerstört wurde. 

Fallbeispiel 4: Unfall verhindert weiterfahrt

Fabian und Luca wollten mit dem eigenen Auto von der Schweiz aus ins benachbarte Ausland fahren. Kurz nachdem die beiden die Grenze zu Italien passiert haben, kollidieren sie mit einem anderen Fahrzeug. Das Auto von Fabian und Luca erleidet einen Totalschaden und muss abgeschleppt werden. Zum Glück sind alle Beteiligte unverletzt. Dummerweise behauptet aber der Fahrer des anderen Fahrzeugs, die beiden Jungs hätten den Unfall verursacht, weil sie ein Stoppschild überfahren hätten. Dies entspricht jedoch nicht der Wahrheit. Wie gut, dass die beiden die Versicherung «Basis und Pannenhilfe und Rechtsschutz» abgeschlossen haben. Diese beinhaltet neben dem Basis-Schutz folgende Deckungen

«Pannenhilfe»: Wir organisieren Sofortmassnahmen, wenn Ihr Fahrzeug aufgrund einer Panne oder eines anderen Schadens stehen bleibt. Wir bieten den Abschleppdienst auf und lassen Ihr Fahrzeug in die nächste Garage bringen. Damit Sie rasch wieder auf Kurs sind, kümmern wir uns um einen Ersatzwagen oder eine andere Alternative. 

«Reise-Rechtsschutz»: Wir übernehmen die Kosten für die Strafverteidigung, wenn Sie einer Sache beschuldigt werden, obwohl Sie unschuldig sind.

Wie viel Schutz benötigen Sie?

Und wie sieht es bei Ihnen aus? Welche Risiken möchten Sie absichern? Wählen Sie zwischen den sechs Paket-Varianten diejenige aus, die am besten zu Ihren Bedürfnissen passt. So bezahlen Sie nur das, was Sie wirklich benötigen.

Weitere Artikel

Frau packt Koffer auf Bett

Tipps gegen Einbrecher

Erfahren Sie, wie Sie Ihr Zuhause schon mit einfachen Mitteln vor Einbruch und Diebstahl schützen.
Touristen Paar bei einem Auto

Roadtrip? Das müssen Sie wissen!

Welche Versicherungen brauchen Sie im Ausland? Wer zahlt bei einem Unfall? Was müssen Sie im Auto haben? Damit der Spass bei einer Autoreise nicht auf der Strecke bleibt, müssen Sie einige Dinge beachten. Hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um das Thema Autoreisen.
Junge Frau befestigt Surfbrett auf dem Autodache

Fremdfahren: was du beachten musst

Auto geliehen – hoffentlich geht alles gut. So sind Schäden an fremden Fahrzeugen versichert.
Frau repariert eine Glasscheibe

Glasschäden versichern

Zurich-Kunden können ein Loch in der Frontscheibe direkt bei sich zuhause reparieren lassen.
Kind mit Handy im Auto

Vollkasko oder Teilkasko – was lohnt sich?

Schäden am Auto können so richtig teuer werden: Reicht eine Teilkasko als Absicherung – oder lohnt sich die Vollkasko? Und was ist das eigentlich?
Frau in einem Zug

Eine Reise gefällig? Hier die besten Tipps

Auf Reisen kann so einiges passieren. Diese Tipps helfen Ihnen, falls es anders kommt als geplant.