Zurück zur Übersicht

Zurich lanciert innovativen Naturgefahren-Radar

Zürich, 24. Juni 2015

Zurich geht in der Prävention von Naturgefahren neue Wege: Der Versicherer lanciert mit dem Zurich Naturgefahren-Radar erstmals ein benutzerfreundliches Analyseinstrument, um die Risiken durch Hochwasser, Rutschungen, Lawinen oder Murgänge frühzeitig zu erkennen.

Die Zunahme der Naturgefahren im Kontext von Klimawandel, Bevölkerungswachstum und Konzentration von Sachwerten stellt die Menschen in der Schweiz vor neue Herausforderungen. Im Alpenraum führt das Ansteigen der Permafrostgrenze zu mehr Rutschungen, Murgängen sowie Fels- und Bergstürzen. Im Flachland prognostizieren die Experten eine deutliche Zunahme von Hochwasserereignissen.

Die Risiken durch Naturgefahren einzuschätzen erfordert viel Fachwissen. Für das Gros der Wohnbevölkerung sind diese Informationen schwer zugänglich. Liegenschaftsbesitzer und Mieter möchten schnell verstehen, ob ihre Immobilie gefährdet ist und ob Schutzmassnahmen nötig sind. Deshalb lanciert Zurich den Naturgefahren-Radar. Auf zurich.ch/naturgefahren können Laien und Fachleute mit wenigen Mausklicks die Naturgefahren für jede Immobilie in der Schweiz bestimmen. Und erstmals erhalten sie praktische Informationen über Massnahmen zur Risikominderung.


Der Zurich Naturgefahren-Radar ist ein unentbehrliches Instrument für Bauherren, Wohneigentümer und Unternehmen. Aber auch für alle Mieterinnen und Mieter, die über die Naturgefahren an ihrem Wohnort Bescheid wissen möchten. Ob Hochwasser, Erdrutsch, Steinschlag oder Lawine – der Naturgefahren-Radar ermöglicht eine benutzer-freundliche und fundierte Standort- und Liegenschaftsanalyse. Das webbasierte Analyse-instrument wurde in Zusammenarbeit mit den Ingenieuren und Geologen von GEOTEST AG sowie der Unterstützung von Bund und Kantonen entwickelt. Als Datengrundlage nutzt der Radar die Gefahren- und Gefahrenhinweiskarten der Kantone sowie die entsprechenden Karten des Bundesamtes für Umwelt (BAFU).

Joachim Masur, CEO Zurich Schweiz, sagt: «Die Schweiz ist unser Heimmarkt, wir fühlen uns der Bevölkerung verpflichtet. Wir geben den Menschen die Möglichkeit, 
präventive Massnahmen einleiten zu können: Der Radar hilft, das Gefahrenpotenzial bei sich zu Hause oder in der Unternehmensliegenschaft zu verstehen.»

Das Analyseinstrument ist Teil der Zurich Naturgefahren-Prävention: ein umfassendes Programm, das in Zusammenarbeit mit der Zurich-Gruppe und diversen Fachexperten zum Schutz der Bevölkerung vor Naturgefahren entstanden ist. 



Zurich Naturgefahren-Radar
Jetzt Standort testen auf: www.zurich.ch/naturgefahren

  • Adresse eingeben und die Gefährdungslage der eigenen Immobilie überprüfen.
  • Sie erhalten Tipps von Experten, wie man die Immobilie effizient und kostengünstig schützt.
  • Sie erfahren, welche Naturgefahren uns in der Schweiz beschäftigen.
  • Das Tool steht allen kostenlos zur Verfügung, die kommerzielle Nutzung ist derweil untersagt.

Siehe auch Video: youtu.be/MeILTayjDjE

Download

Die Zürich Versicherungs-Gesellschaft AG und die Zürich Lebensversicherungs-Gesellschaft AG betreuen das Firmen- und Privatkundengeschäft von Zurich Insurance Group in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein. Die Organisation zählt zu den grössten Versicherern der Schweiz und tritt im Markt unter den Namen Zurich und Zurich Leben auf. Weitere Informationen unter www.zurich.ch.

Zurich Insurance Group ist ein führender Mehrspartenversicherer mit einem globalen Netzwerk von Tochtergesellschaften und Filialen in Europa, Nordamerika, Lateinamerika, im asiatisch-pazifischen Raum, im Nahen Osten sowie in weiteren Märkten. Zurich bietet eine umfassende Palette von Schaden- und Lebensversicherungsprodukten und -dienstleistungen für Einzelpersonen, kleine, mittlere und grosse Unternehmen sowie multinationale Konzerne. Das Unternehmen beschäftigt rund 55’000 Mitarbeitende, die Dienstleistungen in mehr als 170 Ländern erbringen. Die Gruppe, vormals bekannt als Zurich Financial Services Group, hat ihren Hauptsitz in Zürich, Schweiz, wo sie 1872 gegründet wurde. Die Holdinggesellschaft, die Zurich Insurance Group AG (ZURN), ist an der SIX Swiss Exchange kotiert und verfügt über ein Level I American Depositary Receipt Programm (ZURVY), das ausserbörslich an der OTCQX gehandelt wird. Weitere Informationen unter www.zurich.com.

Kontakt

Medienstelle Zurich Schweiz

Telefon 044 628 75 75

E-Mail media@zurich.ch