E-Mobility

Elektroauto Batterie aufladen Zurich E-Mobility Protect

Umweltbewusstes Fahren zahlt sich aus

Zurich, Ihr Partner rundum E-Mobility
Erstklassige Versicherung und Services, speziell für Sie und Ihr Elektro- oder Plug-In-Fahrzeug.
Umweltfreundlich

Ökobonus

Umweltbewusste fahren günstiger – bis zu 20% Ermässigung auf Ihre Prämie.

Umweltfreundlich

E-Mobility Protect

Der Rundum-Schutz – exklusiv für Ihr Elektro- oder Plug-In-Fahrzeug.

Crash Car

Prämienschutz

Ihre Prämie wird nach einem Schadenfall nicht mehr automatisch erhöht.

E-Mobility Protect – das Plus an Sicherheit

Mit den neuen E-Mobility Protect Zusatzdeckungen in der Autoversicherung sind Sie und Ihr Elektro- oder Plug-In-Fahrzeug bestens abgesichert.
Batterie Plus

BATTERIE PLUS

Die volle Ladung an Versicherungsschutz – Bedienfehler, Blitzschlag oder Tiefenentladung, alles bestens versichert

Ladekabel

Ladestation und Zubehör Schutz

Der Rundumschutz für Ihre Ladeinfrastruktur zu Hause, in Ihrer Ferienwohnung oder für unterwegs.

Ladekarte

Ladekarte und -App Schutz

Abgesichert vor dem finanziellen Verlust

Wählen Sie das komplette Gesamtpaket oder einzelne Deckungen

Versichert sind Schäden an der Hochvolt-Batterie, Diebstahl von und Beschädigung an Ladeinfrastruktur zu Hause oder in Ihrer Ferienwohnung sowie der Verlust von Ladekarten sowie die missbräuchliche Verwendung von Ladekarten und Lade-Apps.

Optional wählbar: Batterie PLUS

Versichert sind Schäden, die durch Bedienungsfehler, Überspannung, Überstrom, Tiefenentladung sowie Fehlfunktion des Ladegerätes an der Hochvolt-Batterie (HV-Batterie) entstehen. Versicherungsschutz besteht, wenn die HV-Batterie in den ersten drei Betriebsjahren einen aussergewöhnlichen Kapazitätsverlust von mehr als 50% erleidet. Zurich übernimmt die Kosten für die Reparatur oder den Ersatz einer HV-Batterie. Die Maximalentschädigung ist bis zum Wiederbeschaffungswert des Fahrzeuges begrenzt. Zudem sind im Zusammenhang mit einem Schaden Entsorgungskosten bis CHF 2’000 gedeckt.

Optional wählbar: Ladestation und Zubehör Schutz

Versichert sind Diebstahl von und Beschädigungen an Ladestationen (z.B. Wallbox) und Ladezubehör (z.B. mobile Ladestationen und –Geräte, Ladekabel sowie Taschen und Adapter). Versichert sind Schäden, die  durch Überspannung, Kurzschluss, Bedienungsfehler und Fehlfunktionen, Anprallen, Umstürzen, Vandalismus, Brand, Blitzschlag, Hochwasser etc. entstehen. Zurich zahlt die Kosten für die Reparatur oder den Ersatz einer gleichwertigen Sache bis zur vereinbarten Versicherungssumme. Bei Ladestationen ab dem 5. Betriebsjahr reduziert sich die Entschädigung entsprechend der Betriebsdauer.

Optional wählbar: Ladekarte und –App Schutz

Zurich übernimmt die Kosten bis zur vereinbarten Versicherungssumme bei Verlust der Ladekarte sowie bei Schäden, die durch die missbräuchliche Verwendung der Ladekarte respektive Lade-App durch Dritte entstehen. Die Sperr- und Ersatzgebühren sind mitversichert. Auch die Ladekarten und Lade-Apps von Ihren Familienmitgliedern sind mitversichert.

Das fragen andere Kunden

Batterie Plus

Ist die Batterie nicht bereits durch den Hersteller abgesichert?
Viele Schäden sind tatsächlich bereits über die Hersteller-Garantie abgedeckt, jedoch nicht alle. Beispielsweise werden Bedienfehler explizit aus der Garantie ausgenommen. Zurich bietet deshalb einen wirklich umfassenden Schutz, welche Bedienfehler, Überspannung und sogar auch Tiefenentladung abdecken.

Wie kann ein Bedienfehler entstehen?
Bedienfehler können durch unregelmässige Belastungen des Akkus entstehen. Auch ein vollständiges Entladen oder die Fehlprogrammierung einer intelligenten Wallbox kann unter Umständen zu einer Beschädigung des Akkus führen.

Tiefentladung - was bedeutet das?
Wenn die Spannung des Akkus einen gewissen kritischen Wert unterschreitet, nennt man dies Tiefentladung. Sie kann verschiedene Schäden an der Batterie verursachen. Eine Tiefentladung kann z.B. entstehen, wenn das Ladegerät defekt ist.

Überspannung und Überstrom - was bedeutet das?
Von Überspannung ist die Rede, wenn die Spannung im Akku den Toleranzbereich überschreitet. Mögliche Ursachen für eine Überspannung sind Stromausfälle, Kurzschlüsse, thermische Überlastungen oder Blitzschläge.

Schutz von Ladestation und Zubehör

Ist die Ladestation nicht bereits durch die Haushalt- oder Gebäudeversicherung abgesichert?
Es ist möglich, dass die Ladestation über die kantonale oder private Gebäudeversicherung versichert ist, die Frage ist jedoch, in welchem Umfang. Mit unserer Zusatzdeckung in der Motorfahrzeugversicherung bieten wir einen attraktiven Rundum-Schutz für Ladestationen an.

Ist die Ladestation auch dann versichert, wenn sie nicht durch eine Fachperson montiert wurde?
Nein. Es ist sehr wichtig, dass Ladestationen von Profis korrekt installiert werden. Insbesondere gilt es, die individuelle Stromverteilung des Gebäudes zu berücksichtigen.

Macht es aus Versicherungssicht einen Unterschied, ob meine Ladestation in einer Tiefgarage angeschlossen ist oder in einer Einzelgarage?
Nein, wichtig ist vielmehr, dass die Ladestation ordentlich installiert wurde und dass sie zertifiziert ist.

Wie ist die Abgrenzung zwischen Garantie und Versicherungsleistung?
Die Ladestationen haben normalerweise eine zweijährige Garantie und erhalten darüber einen ähnlichen Schutz wie bei einem Handy. Das bedeutet, dass Betriebsschäden gedeckt sind. Wenn die Ladestation jedoch gestohlen oder durch ein unvorhersehbares Ereignis plötzlich beschädigt wird, greift die Garantie nicht mehr - dafür aber die Deckung von Zurich.

Ladekarte und -App Schutz

Ist diese Deckung bei der normalen Kreditkarten-Versicherung nicht bereits inbegriffen?
Je nach Anbieter kann der Verlust der Ladekarte versichert sein. Ein Hacken bzw. ein Missbrauch der LadeApp ist damit allerdings nicht gedeckt - bei der "Ladekarte und -App Schutz"-Deckung von Zurich ist alles inbegriffen.

Wofür braucht man den App Schutz? Welche sind die versicherten Risiken?
Der App Schutz greift, wenn die App gehackt oder das Smartphone gestohlen wird und so die Gefahr besteht, dass die Informationen missbraucht werden. Falls die App missbräuchlich verwendet wird, übernehmen wir die entstehenden Kosten bis zur vereinbarten Versicherungssumme. Die Sperr- und Ersatzgebühren für die Ladekarte sind ebenfalls gedeckt.

Gilt dieser Schutz ausschliesslich für den Versicherungsnehmer?
Auch Familienmitglieder im gleichen Haushalt können von diesem Schutz profitieren.

Ökobonus

Was ist der Ökobonus und wer profitiert davon?
Wir belohnen umweltfreundliche Fahrzeuge und gewähren auf Elektro-, Plug-In- und Vollhybrid-Fahrzeuge einen Rabatt auf die Prämie von bis zu 20%.

Abschluss

Für welche Antriebssysteme kann ich die Zusatzdeckungen von E-Mobility Protect abschliessen?
Die Deckungen können eingeschlossen werden für Elektro-, Plug-In- und Vollhybrid-Fahrzeuge.

Kann ich die Deckungen von E-Mobility Protect auch online abschliessen?
Ja, Sie können einfach im Prämienrechner die Option "Versicherungspaket" wählen und dort in der Detailansicht E-Mobility Protect dazuwählen. Falls Sie bereits Zurich-Kunde sind, nutzen Sie bitte das Kontaktformular, rufen unser Servicecenter oder Ihren Kundenberater an, wir erstellen Ihnen gerne eine unverbindliche Offerte.

Frau mit Auto

Nur bei uns – der Rundum-Schutz fürs Elektroauto

Erhalten Sie bei Zurich exklusive Deckungen für Ihr Elektrofahrzeug

Ihr Service

Insure MyTesla Logo
Zurich, der Versicherer von Tesla

Wissen

Feuerwehr im Einsatz

«Elektroautos brennen nicht häufiger»

Die Brandgefahr von Elektrofahrzeugen wird überschätzt, so der Experte im Interview. Was man dennoch beachten muss.
Switch to electric car

Ein Elektroauto: Lohnt sich das?

Elektro­motoren gelten als Antriebs­form der Zukunft – doch lohnt sich er Umstieg? Die wichtigsten Argumente.
Frau malt Herz auf Autoscheibe

Wintercheck für Autofahrer

Mit diesen Tipps kommen Sie sicher durch den Winter. Denn der beste Schutz auf der Strasse liegt in der richtigen Vorbereitung.