Vorsorgekonto 3a

Vorsorge­konto 3a

Vermögen anlegen, vorsorgen und Steuern sparen

Mit einem fondsgebundenen Zurich Vorsorgekonto 3a investieren Sie Ihr Vermögen steuerbegünstigt. Dabei legen Sie die Höhe Ihrer Einzahlungen selber fest und bestimmen, wie Ihr Kapital angelegt wird.

CHF 6‘768

Maximalbeitrag für Erwerbstätige mit Pensionskasse (gültig für 2017)

CHF 33‘840

Maximalbeitrag für Erwerbstätige ohne 2. Säule (gültig für 2017)

LEISTUNGEN IM ÜBERBLICK

  • Mit einem Vorsorgekonto 3a sparen Sie systematisch Kapital an und investieren in Ihre Altersvorsorge
  • Sie legen die Höhe der Einzahlungen selber fest (Minimalbetrag: CHF 50)
  • Jahr für Jahr sparen Sie dank Ihrem Konto 3a Steuern
  • Die Anlagestrategie für Ihr Geld bestimmen Sie selbst

Im Detail

Das Zurich Vorsorgekonto 3a der Zurich Invest Bankstiftung erlaubt es Ihnen, Vermögen für Ihre Zukunft aufzubauen. Dabei wählen Sie für Ihr Kapital aus fünf Anlagestrategien aus, und sparen jedes Jahr Steuern.

Auf einen Blick

Flexible Vorsorge in der Säule 3a
  • Bereits mit einer Mindesteinzahlung von CHF 50 können Sie bei Zurich ein Konto 3a eröffnen
  • Sie bestimmen selber, wann, wie viel und wie lange Sie auf Ihr Konto der 3. Säule einbezahlen
  • Es bestehen keine fixen Laufzeiten; Zurich empfiehlt Ihnen aber Laufzeiten, die zu Ihrer Anlagestrategie passen
  • Auf Wunsch können Sie Ihre Fondsanteile auch über das AHV-Alter hinaus in einem Wertschriftendepot halten und den Verkaufszeitpunkt selber bestimmen
  • Im Todesfall wird das Kapital nach einer gesetzlich vorgegebenen Regelung, der sogenannten Begünstigung, ausbezahlt

Wahl aus fünf Anlage­strategien

  • Ihre Einlagen werden weltweit in ausgewählte Aktien, Obligationen und Geldmarktpapiere investiert
  • Je nach Risikobereitschaft und Anlagehorizont wählen Sie aus fünf Anlagestrategien aus, die sich hauptsächlich in ihrem Aktienanteil unterscheiden
  • Einmal pro Jahr können Sie ohne Mehrkosten zwischen einzelnen Anlagestrategien des 3a-Kontos wechseln
Steuern sparen
  • Mit dem Zurich Vorsorgekonto 3a sparen Sie Einkommens- und Vermögenssteuern
  • Wer auch im Rahmen der 2. Säule vorsorgt, kann jährlich maximal CHF 6'768 (gültig für 2017) vom Einkommen abziehen
  • Wer keiner Pensionskasse angeschlossen ist, kann 20% des Erwerbseinkommens bis maximal CHF 33'840 (gültig für 2017) abziehen
  • Während der Laufzeit zahlen Sie zudem keine Vermögenssteuern, und bei der Auszahlung profitieren Sie von einem reduzierten Steuersatz

Gut zu wissen

  • Sicherheit: Alle angebotenen Anlagestrategien unterliegen den strengen gesetzlichen Anlagerichtlinien
  • Kompetenz: Die Verwaltung der Fonds wird durch ausgewiesene Anlagespezialisten vorgenommen
  • Transparenz: Zurich informiert monatlich über die Performance aller Anlagestrategien des Zurich Vorsorgekontos 3a
  • Sie finden die aktuellen Kurse (C-Klasse) unter folgendem Link: zurich.plfundnet.com
24 / 7
erreichbar unter 0800 80 80 80
1872
ist das Jahr seit dem Zurich für Expertise & Stabilität steht
2'179
Experten verteilt auf 190 Standorte immer in Ihrer Nähe

Direkt zur Kontoeröffnung

Konto eröffnen

Ihre Beratung

Sie wollen Vermögen aufbauen und Steuern sparen? Wir beraten Sie gerne in allen Belangen.

Beratung anfordern

Agentur finden